Loading...
SIE SIND HIER:
Zartmann

ZARTMANN hat allen Grund zu feiern: Er seine Single „Rotkäppchen“ ist die zweite Single, die er nach seiner Release-Abstinenz von einem Jahr auf seine Fans loslässt. Der hittige Song, der ZARTMANNs Signature-Kombi von Indie-Pop und smartem Street-Rap aufs Beste featured, rückt ein ikonisches Berliner Getränk in den Mittelpunkt, das schon lange eine solche Würdigung verdient hat – und, dem Track nicht unähnlich, ordentlich knallt.

ZARTMANN legt ein unglaubliches Tempo vor: Der Berliner releaste vor grade mal knapp zwei Jahren seinen ersten Song „2 Blocks“, der sofort hohe Wellen in der Szene schlug. DIFFUS wurde unmittelbar auf den Musiker aufmerksam, der sich mit der roughen Hauptstadt-Szene fern vom Mitte-Schick identifiziert. Rapper wie Ski Aggu, BHZ oder 01999 sind Bühnen-Kumpel – letztere hat er 2022 live supportet – und haben den Flow von ZARTMANN beeinflusst. ZARTMANNs Move, den Street-Rap mit Indie zu mixen, erweist sich als Geniestreich: Er definiert das Genre „Berliner Indie-Rap“. Der Musiker zieht einen sofort in seinen Bann, mit einer ultimativ einprägsamen Stimme, zwischen Henning May und Peter Fox, und beweist ein beeindruckendes Talent für große Pop-Momente. Und nebenbei bemerkt ist er – faktisch – der erste echte coole BERLINER Indie-Act: Born and bred, geboren und aufgewachsen in der Hauptstadt. Heimvorteil!

ZARTMANN wird mit jedem Song, den er seit 2021 droppt, unaufhaltsam beliebter. Während der VÖAbstinenz unterhält er seine Fans mit Charme und Witz auf den Socials und spielt 2022 die ersten Festivals. Seine Release-Rückkehr 2023 erfolgt mit dem melancholischen Track „Ein Anruf entfernt“. Der Song zeigt, wie schnell sich ZARTMANN musikalisch weiter entwickelt und er neben StreetSchnauze genauso versiert die Klaviatur des Indie-Pops abzockt. Der nonchalante, doch stets charmante Berliner ist nämlich ein 1A-Musiker, der seit der Kindheit Gitarre spielt und nun auch noch das Piano beherrscht.

Der junge Künstler ist neben Acts wie JEREMIAS, Katha Pauer, Bruckner oder Mayberg ein weiterer Senkrecht-Starter der neuen hiesigen Musikszene, die eine große Fan-Gemeinde mobilisiert hat, denn die deutschen Texte gehen unmittelbar tief rein und die Live-Shows sind exzessiv, mitreißend und gleichzeitig nahbar – wie Bruckner und ZARTMANN bei ihren gemeinsamen Konzerten derbe bewiesen. Auf den Support folgte dann auch gleich der Feature-Song „Schön/Scheisse“, der schon mal die punkige Seite ZARTMANNs anteaste und bereits fast die 400k-Marke an Spotify-Streams geknackt hat - wenige Tage nach der VÖ!

Selber startet ZARTMANN weiter durch: Kein Bock, sich festnageln zu lassen - zwischen Rap, Indie und Pop trifft er ins Schwarze und prägt seinen ganz eigenen Stil. Er ist drauf und dran, sich zum sympathischsten Bad-Boy der neuen deutschen Szene zu entwickeln. Von uns aus gern!

tour & termine

19 Nov 2024 Di

Zartmann

Dortmund FZW
29 Nov 2024 Fr

Zartmann

Köln Yuca
SIE SIND HIER: